Als Chinesischlehrerin habe ich den größten Teil der Unterrichtmaterialien selbst gestaltet – eine kreative Arbeit, die mir Freude macht, da ich hier mein sinologisches Wissen einbringen kann.

Obwohl heute neue Lehrwerke zu neuen Bildungsplänen an den Schulen eingesetzt werden, gibt es weiterhin einen großen Bedarf an schülergerechten Unterrichtsmaterialien.

Ich arbeite dabei gerne mit FachlehrerInnen zu chinaspezifischen Themen.

Mein derzeitiges Projekt:
Unterrichtsmaterialien zum Film „American Factory“ (2019)

Bei Interesse freue ich mich auf Ihre Anfrage: mail@chinesischunterricht.de