Petra Müller M.A.
Referentin für Chinakunde / Sinologin
und Projektmanagement-Fachfrau (RKW/GPM)
Jahrgang 1956
Ich spreche Chinesisch (HSK6-Niveau), Englisch und Französisch.

Im Newsletter www.chinahirn.de in der Ausgabe vom Dezember 2020 gibt es ein Porträt über mich mit dem Titel „Hu is Hu: Petra Müller, Chinesischlehrerin“.

Stationen meines Berufslebens:

• Chinesischlehrerin am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach, am Christoph-Schrempf-Gymnasium Besigheim und an der Gustav-von-Schmoller-Schule in Heilbronn

• Trainerin für Interkulturelle Kommunikation,
u.a. für die Fa. Sinalingua e.K. (Heidelberg)

• Mitarbeit bei Fortbildungsprogrammen
für chinesische Fach- und Führungskräfte

• Freiberufliche Mitarbeiterin in einem Kooperationsprojekt
des Bundesrechnungshofes mit dem China National Audit Office (1994-2000)

• Ferienkurse für Schüler*innen für die
Akademie für Innovative Bildung und Management (aim) Heilbronn

• Chinesischlehrerin in der Erwachsenenbildung

• Unterrichtstätigkeit, u.a. an den Universitäten Mainz, Heidelberg
und Wuhan, an der Außenhandelshochschule Beijing und beim Goethe-Institut

• Auslandsaufenthalte in Taiwan und Beijing sowie
regelmäßige Reisen nach China (seit 2005 Begleitung bei Schülerreisen)

• Mitarbeit bei Rechercheaufträgen
bei der Fa. EAS Euro Asia Executive Search (Bad Dürkheim)

• Dozentin für Projektmanagement, u.a. für das Zentrum für Weiterbildung der IHK Heilbronn

Ich bin seit 1985 Mitglied im Fachverband Chinesisch.