Leider sind derzeit aufgrund der weltweiten Pandemie keine Austauschaktivitäten im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen den Städten Marbach am Neckar und Tongling (Provinz Anhui) möglich.

Das Partnerschaftskomitee der Stadt Marbach am Neckar veranstaltet daher im Sommer 2022 eine Ausstellung von Gemälden von Künstlerinnen und Künstlern aus der chinesischen Partnerstadt Tongling (Provinz Anhui).

Als Zeichen der Verbundenheit mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Tongling werden Kunstwerke ausgestellt, die Marbach 1991 anlässlich der Aufnahme der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Städten übergeben wurden.

Vorgestellt werden Werke von Tonglinger Kunstschaffenden, die den Zeitgeist der offiziellen Kunst Chinas vor 30 Jahren widerspiegeln: sowohl im Stil der traditionellen chinesischen Malerei und Schriftkunst als auch als Ausdruck der damals einsetzenden Hinwendung zur westlichen Malerei.

Die Ausstellung unter dem Motto 天涯若比邻 „Nachbarn unter einem Himmel“ möchte Neugierde auf chinesische Kunst wecken und gleichzeitig informieren über Themen und Bildaufbau der chinesischen Malerei.

Liste der ausgestellten Kunstwerke mit kurzen Erläuterungen:

Der Bürgermeister der Stadt Tongling, Kong Tao, hat in seinem Grußwort zur Ausstellung zum Ausdruck gebracht, dass man in Tongling die Initiative der Marbacher Bürgerinnen und Bürger hochschätzt und diese als Baustein zur weiteren konstruktiven städtepartnerschaftlichen Zusammenarbeit in der Zukunft versteht.